welcome-left-image

Hey!

Ich bin's, Frollein Weik. Und am liebsten unterwegs...  
welcome-center-image
NEUES BUCH

Eskapaden im Schwarzwald

Ab sofort gibt's mein neues Reisebuch: 52 Tipps für große und kleine Abenteuer im Schwarzwald. Geheime Pfade erkunden, auf einem Bauernhof anheuern oder über Tannen sausen - ab nach draußen!

Mehr lesen...
ABOUT ME

Frollein Weik

Die Sonne im Gesicht und den Wind in den Haaren... Als echtes Schwarzwaldmädel reise ich gerne in meine Heimat und ans ferne Meer. Davon und von der weiten Welt erzähle ich hier!
Mehr über mich...

 

Das wurde am meisten geklickt:

Beliebteste Beiträge

WeiseWorte

#zitatdestages

ENTSPANNE dich. Laß das Steuer los. Trudele durch die WELT. Sie ist so schön: gib dich ihr hin, und sie wird sich dir geben.

Kurt Tucholsky (1890-1935)

Landluft, Reisefieber

Der Berg ruft: Adrenalinkick am Dachstein

Berge gibt’s in Österreich viele. Und Bergbahnen erst. Eine richtig spektakuläre Gondel mit Panorama-Balkon gibt’s nur am Dachstein, dem höchsten Berg der Steiermark. Stehend mit dem Wind um die Nase schwebt man hinauf auf 2700 Meter. Oben wartet ein grandioses Bergpanorama, eine schwindelerregende Hängebrücke – und die Treppe ins Nichts. Wer traut sich?

Weiterlesen…

WeiseWorte

#zitatdestages

Wer denkt, Abenteuer seien gefährlich, sollte es mal mit Routine versuchen:
Die ist tödlich.
Paulo Coelho (*1947)
Landluft

Trekking im Schwarzwald: Allein in der Wildnis

Wild zelten, ohne Campingplatz, mitten im Wald? In Deutschland ist das eigentlich verboten. Doch im Nationalpark Schwarzwald gibt es geheime Plätze, an denen Abenteurer für eine Nacht ihr Zelt aufschlagen dürfen. Tolle Idee, aber klappt das auch mit Kind? Wir packen Rucksäcke, Wanderschuhe und die zweijährige Tochter ein – und gehen in die Wildnis.

Weiterlesen…

Landluft

Barfuß ins Glück: Scherbenlauf im Nordschwarzwald

Das Leben kann so einfach sein, man muss nur ab und zu die Schuhe ausziehen. Um barfuß durch die Welt zu balancieren. Über Baumstämme und Blätter, Steine und Scherben. Und am Ende auch noch durch den kalten Matsch. Ein Barfußpfad mitten im Wald ist Wellness für gestresste Füße, und für die Seele erst. Also Schuhe aus – und ab geht’s!

Weiterlesen…

Close